Bayrisches Rollrasen Zentrum

 

 

Termine nach Vereinbarung

 

Tel.: 0163 / 785 062 5

 

www.br-rasenzentrum.de

info@br-rasenzentrum.de
RASENNEUHEITEN

 

 

 

Ganz neu im Programm haben wir drei interessante Neuentwicklungen als Rollrasen für Sie. Einen langsam wachsen und bunt blühenden Wildkräuterrasen, unseren Albrecht-Dürer-Rasen, die erste Wildblumenwiese als Rollrasen. Und unseren Microclover®Weißkleerasen, einen Extensivrasen mit vielen Vorzügen was den Nährstoff- und Wasserbedarf angeht bei trotzdem ansprechendem Erscheinungsbild.


Hinweis: Unsere Rasenneuheiten sind ökologisch ohne jede Chemie produziert, brauchen keine chemischen Pflanzenschutzmittel, produzieren nur ganz geringe Mengen Schnittgut, benötigt, außer in der Anwachsphase, keine Beregnung.



Wildkräuterrasen

 




Kräuterrasen, Blumenrasen, Biorasen

Ein langsamwachsender, pflegeleichter Magerrasen mit einem attraktiven Blütenangebot über die Jahreszeiten. Für alle Standorte, die mit wenig Pflege auskommen sollen, für Gartenflächen, die etwas bunter sein sollen, überall wo wert auf eine abwechslungsreiche Optik und wenig Pflege gelegt wird, dort ist unser Wildkräuterrasen eine echte Alternative. Durch die Verwendung von autochtonem Saatgut sind diese Qualitäten für Naturstandorte in Süddeutschland geeignet. Durch den geringen Dünge; Bewässerungs- und Pflanzenschutzaufwand, spart man Zeit und Geld und schont dabei gleichzeitig die Umwelt.


Vewendung: Naturnahe Gärten, öffentliches Grün, Dachgärten, Extensivflächen, Böschungen und wenig belastete Rasenflächen.




Albrecht-Dürer-Rasen

 




Albrecht-Dürer-Rasen

Auf der Galabau-Messe 2006 zum ersten Mal der breiten öffentlichkeit vorgestellt ist dieser Rasen eine kleine Sensation. Die erste Blumenwiese, die sich Rollen lässt. Entstanden ist diese Idee ursprünglich als Beitrag der Stadt Nürnberg, als Dürers „großes Rasestück“ von Fachleuten auf die Gräßer- und Kräuterzusammensetzung untersucht und für gut befunden. Es zeigt sich sehr schnell, dass diese Blumenwiese etwas ganz besonderes ist. Sowohl optisch attraktiv, als auch robust und pflegeleicht stellt sich dem staunedem Publikum dar und ist eine echte bereicherung in unseren Sortiment.

Für Ökologische Begrünungsmaßnahmen , attraktive Wiesenanlagen oder auch pflegeleichte wenig belastete öffentliche Grünflächen erlebt Dürers Werk 500 Jahre nach seiner Entstehung seine Rennaissance.


Vewendung: Naturgärten, Dachgärten, Wildblumenwiesen mit Kräutern für Naturschutzgebiete, Extensivflächen, auch für repräsentative Naturrasenstandorte mit geringer Belastung.




Microclover®Weißkleerasen

 




Microclover

Ganz ohne Stickstoffzugabe ist dieser „Microklee“ der Garant für ein höchst attraktives Erscheinungsbild von Rasenflächen. Kleinblättriger Weißklee in einer Mischung mit feinen hochwertigen Rasengräsern gibt jedem Rasen ein gesünderes und speziell im Sommer frischeres, grünes Aussehen bei weniger Pflege- und Nährstoffaufwand. Klee als Stickstoffsammler versorgt den Rasen und bleibt auch in den Sommermonaten länger grün. Der kräftige Weißkleerasen ist ganzjährig attraktiv, kurzschnittverträglich undumweltbewusst. Durch den geringen Dünge; Bewässerungs- und Pflanzenschutzaufwand, spart man Zeit und Geld und schont dabei gleichzeitig die Umwelt.


Vewendung: Naturnahe Gärten, Industriebegrünung, öffentliches Grün, Dachgärten, Extensivflächen, Böschungen und wenig belastete Rasenflächen.


 

 

 

Preise auf Anfrage